Jugendfreizeit nach Kroatien vom 05. bis 17.08.2017

 

Urlaub im Süden

Hast du Lust auf Urlaub an der kroatischen Küste? Direkt an der malerischen Kvarner Bucht im idyllischen Fischerort? Dann hast du bei uns die Gelegenheit dazu!

Im Ort selbst erwarten dich neben Sportplatz, Pizzeria und einem kleinen Supermarkt direkt an der Campingplatzanlage, ein schöner Kiesstrand sowie ein Hafen mit Bootsanlegestellen, von denen man direkt ins Wasser springen kann.

Das Freizeitprogramm kann durch deine eingebrachten Wünsche mitgestaltet werden. Und sollte es doch unerwarteter Weise zu schlechtem Wetter kommen, gibt es auch einen Raum, der genutzt werden kann. Viel häufiger finden dort aber gemeinsame  Abendveranstaltungen statt. 

In unserer Unterkunft haben wir die Möglichkeit uns in der Selbstversorgerküche gemeinsam zu verpflegen. Auch hier kannst du deine Vorstellungen zur Essensgestaltung  einbringen.  

Begleitet und betreut wird die Gruppe von fünf ausgebildeten Jugendgruppenleiter*innen.

Hast du Lust bekommen? Dann melde dich an! 

 

Leistungen:

* Hin- und Rückfahrt mit einem modernen Reisebus 

* Kurbeitrag

* 13 Tage mit 11 Übernachtungen vor Ort

* Unterbringung im Haus in 4 bis 5 Mehrbettzimmern

* Verpflegung in Form von drei Mahlzeiten zur Selbstzubereitung unter Mithilfe der Teilnehmenden

* Aktiv- und Erlebnisprogramm

* Begleitung und Betreuung durch ein fünfköpfiges Jugendgruppenleiter*innen-Team 

* Unfall- und Haftpflichtversicherung

* Reiseveranstalter-Haftpflicht-Versicherung

* Reiseveranstalter-Insolvenz-Versicherung

 

Teilnehmer*innen:             Kinder und Jugendliche im Alter von 12 bis 14 Jahren 

Anzahl Teilnehmer*innen: mindestens 18, maximal 23 

Teilnahmebeitrag:              569,00€

 

Das Bezirksjugendwerk empfiehlt den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung

Circa vier Wochen vor der Abreise findet ein Vortreffen für die Teilnehmer*innen mit anschließender Information für die Eltern statt

 

 

Direkt zur Anmeldung geht es hier.

Bei der Anmeldung über diese Internetseite muss die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten schriftlich nachgereicht werden. Ein Formular dazu findet sich hier. Die Einverständniserklärung muss ggf. von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.

Bei der Vorbereitung und Durchführung orientieren wir uns an unserem Präventionskonzept sowie an den Standards zur Qualität der pädagogischen Betreuung des Bundesjugendwerks ("Jederzeit wieder"). Beide Konzepte finden Sie in unserem Download-Bereich.

Die Reise- und Teilnahmebedingungen zu unseren Freizeiten finden sich hier.

Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmenden-Zahl kann die Ferienfreizeit bis spätestens zum 08.07.2017 abgesagt werden.

 

Für Rückfragen zu unseren Freizeiten stehen wir sehr gerne zur Verfügung.