Jugendfreizeit nach Spanien vom 08.08. bis 19.08.2017

 

Entspannen an der Küste

Das wird dein Sommer! Sonne, Strand und Meer mit Jugendlichen in deinem Alter erwarten dich bei dieser Reise. Bei uns hast du die Möglichkeit aktiv Wünsche zu äußern und dich an der Gestaltung des Programms zu beteiligen.

Die Unterkunft liegt an der Costa Brava. Zu Fuß dauert es nur ein paar Minuten zum Strand oder zur nächsten Shopping-Meile. Die nächsten Ortschaften sind nicht zu verachten. Nach nur wenigen Busstationen kann man die historische Hafenstadt Sant Feliu erreichen oder den Ort Platja d'Aro, der mit einer gut ausgestatteten Shopping-Meile und Partyangeboten wartet.

Ein Ausflug in die katalanische Hauptstadt Barcelona ist ein fester Bestandteil dieser Reise.  

Die Unterkunft ist mit einer Selbstversorgerküche ausgestattet, so dass wir gemeinsam unsere Mahlzeiten zubereiten können. Bei der Essensplanung kannst du eigenständig deine Vorstellungen einbringen.

Unsere Gruppe wird von drei ausgebildeten Jugendgruppenleiter*innen begleitet. 

 

Leistungen:

* Hin- und Rückfahrt mit einem modernen Reisebus

* 12 Tage mit 9 Übernachtungen vor Ort

* Unterbringung in Häusern in Doppel- und Mehrbettzimmern

* Verpflegung in Form von drei Mahlzeiten zur Selbstzubereitung unter Mithilfe der Teilnehmenden

* Aktiv- und Erlebnisprogramm

* Ausflug nach Barcelona

* Begleitung und Betreuung durch ein dreiköpfiges Jugendgruppenleiter*innen-Team 

* Unfall- und Haftpflichtversicherung

* Reiseveranstalter-Haftpflicht-Versicherung

* Reiseveranstalter-Insolvenz-Versicherung

    

Teilnehmer*innen:             Jugendliche im Alter von 15 bis 17 Jahren 

Anzahl Teilnehmer*innen: mindestens 10, maximal 15 

Teilnahmebeitrag:              549,00€

 

Das Bezirksjugendwerk empfiehlt den Abschluss einer Reiserücktrittskosten-Versicherung

Circa vier Wochen vor der Abreise findet ein Vortreffen für die Teilnehmer*innen mit anschließender Information für die Eltern statt

 

 

Direkt zur Anmeldung geht es hier.

Bei der Anmeldung über diese Internetseite muss die Einverständniserklärung der Erziehungsberechtigten schriftlich nachgereicht werden. Ein Formular dazu findet sich hier. Die Einverständniserklärung muss ggf. von beiden Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.

Bei der Vorbereitung und Durchführung orientieren wir uns an unserem Präventionskonzept sowie an den Standards zur Qualität der pädagogischen Betreuung des Bundesjugendwerks ("Jederzeit wieder"). Beide Konzepte finden Sie in unserem Download-Bereich.

Die Reise- und Teilnahmebedingungen zu unseren Freizeiten finden sich hier.

Bei Nicht-Erreichen der Mindestteilnehmenden-Zahl kann die Ferienfreizeit bis spätestens zum 11.07.2017 abgesagt werden.

Für Rückfragen zu unseren Freizeiten stehen wir sehr gerne zur Verfügung.