Schulung zum Umgang mit Rechts bei Veranstaltungen und in den Sozialen Medien

Freitag, 07. August 2020 - 16:00 Uhr bis Samstag, 08. August 2020 - 18:00 Uhr

Gemeinsam mit euch wollen wir uns fit machen, im Umgang mit Rechten vor Ort und rechten Anfeindungen im Netz.

In einem kleinen Workshop wollen wir Argumentationen festigen, um rechte Parteien und Gruppierungen nicht in Veranstaltungsformate einbeziehen zu müssen. Wir wollen über mögliche Risiken von Störungen eigener Veranstaltungen durch Rechte aufklären und auch hier einen Handlungsrahmen abstecken, mit dem wir uns sicher und wohl fühlen können. Außerdem wollen wir uns auch mit dem Thema "Rechte Provokationen und Anfeindungen im Netz" auseinandersetzen. Ziel ist es, die eigene Haltung zu festigen und im Falle des Falles argumentieren und/oder handeln zu können.

Die Veranstaltung findet in den Räumlichkeiten des AWO-Unterbezirks Dortmund, Klosterstaße 8-10, 44135 Dortmund statt. Für einen kleinen Imbiss und einen gemütlichen Austausch im Anschluss and die Veranstaltung ist gesorgt.

Für Fragen und die Anmeldung meldet euch gern bei unserer Referentin für Verbands- und Öffentlichkeitsarbeit Magdalena unter magdalena.heinevetter@bjw-ww.de.