Meldung vom 06.09.2022
Hallo liebe Jugendwerker*innen, ich bin Chris. Seit dem 01. September 2022 bin ich FSJler beim Bezirksjugendwerk der AWO Westliches Westfalen.Einige werden mich von der einen oder anderen Verananstaltung im Bezirk oder dem AKÖ kennen.Seit 2020 bin ich stellvertretender Vorsitzender des Kreisjugendwerk Hamm und organisiere mit demVorstand vor Ort einen queeren Jugendtreff. Ich freue mich schon auf die Zusammenarbeit mit euchund die neuen Aufgabenfelder und Bildungsarbeit, die mich während des FSJs erwarten werden.weiterlesen
Meldung vom 26.08.2022
Nach zweijähriger Corona-Pause fand am 20. August 2022 der dritte „Bunte Hammer“ auf dem Willy-Brandt-Platz in Hamm statt: Das queere Straßenfest setzt ein Zeichen für Vielfalt und Toleranz und erfreut sich über ein großes Publikum.weiterlesen
Meldung vom 11.07.2022
Am Samstag, den 20.08.2022 findet, von 14:00 bis 19:00 Uhr, auf dem Vorplatz des Hauptbahnhofes Hamm das Straßenfest „Bunter Hammer“ statt. Wie bereits 2018 und 2019 wirbt das Straßenfest für Toleranz und Vielfalt, gerade auch gegenüber sexuellen Orientierungen und Identitäten.weiterlesen
Meldung vom 27.06.2022
Vom 28. bis 29. Mai fand in Dortmund die 25. Bundesjugendwerkskonferenz statt. Neben der Wahl eines neuen Vorstandes verpflichtet sich das Jugendwerk der AWO fortan auch seiner eigenen Nachhaltigkeitsstrategie. Das Bezirksjugendwerk Westliches Westfalen hat als ausrichtender Gastgeber die Veranstaltung gemeinsam mit dem Bundesjugendwerk organisiert und freut sich nun über den neu gewählten Bundesvorstand. weiterlesen
Meldung vom 06.05.2022
Wir unterstützen das Organisationsbündnis „Der 8. Mai wird Feiertag! NRW“. Am Sonntag (08. Mai 2022) ruft das Bündnis in Dortmund zu einer Demonstration auf. Startpunkt ist um 15:00 Uhr auf der Nordseite des Dortmunder Hbf, von da an geht es durch die Innenstadt hin zum Westpark. Alle Infos zur Demo findet ihr hier. weiterlesen
Meldung vom 28.04.2022
Wir haben einen neuen Referenten für Verbands- und Öffentlichkeitsarbeit. Tobias Riedel, Rufname Tobi, ist seit dem 1. April 2022 neu in unserer Geschäftsstelle in Dortmund und fortan für euch ansprechbar. Tobi arbeitet sich gerade in sein neues Aufgabengebiet ein und hat die Kontaktdaten seiner Vorgängerin übernommen. Lediglich die E-Mail-Adresse ist neu: tobias.riedel@bjw-ww.de Mehr Informationen über sein Aufgabengebiet findet ihr hier. weiterlesen
Meldung vom 14.04.2022
Zusammen mit dem Unterbezirk der AWO Dortmund haben wir im März eine Kampagne zum Thema Kinderarmut mit mehrere Veranstaltungen durchgeführt. Mehr Informationen findest du auf der Website der AWO Dortmund oder auf Instagram @BJW WW.   weiterlesen
Meldung vom 01.10.2021
Ab dem ersten Oktober ist Marcus Adler unser Bildungsreferent. Marcus kennt das Jugendwerk der AWO schon aus seiner langjährigen ehrenamtlichen Arbeit und ist ab sofort für alle Fragen um die Themen Bildungsarbeit, Pädagogik und Ferienfreizeiten ansprechbar und unter karl-marcus.adler@bjw-ww.de zu erreichen. Unser bisheriger Bildungsreferent Jan Repnak ist ab sofort wieder ehrenamtlich im Jugendwerk der AWO Ostwestfalen Lippe aktiv und bleibt dem Verband somit erhalten.weiterlesen
Meldung vom 23.08.2021
Liebe Jugendwerker*innen, ich bin Anton und bin seit August 2021 der neue FSJler beim Bezirksjugendwerk der AWO Westliches Westfalen. Ich bin schon seit August 2019 Mitglied im Jugendwerk und habe davor schon ein Praktikum beim BJW gemacht. Ich habe 2019 die Ferienfreizeit Kinderepublik auf Sylt geteamt.weiterlesen
Meldung vom 01.06.2021
Der Monat Juni steht traditionell im Zeichen der LGBTQI* Bewegung. Mit unserem Banner für die Anerkennung aller Geschlechter und Lebensformen wollen wir unsere Solidarität den ganzen Juni über im Gebiet Westliches Westfalen öffentlichkeitswirksam zeigen. Außerdem wird uns im Juni eine Instagram-Kampagne mit vielen Beiträgen zu sexueller und geschlechtlicher Vielfalt begleiten.  weiterlesen